Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Meine Leistungen

Das Einzelunternehmen Beyondmorrow® bietet Yogastunden und Meditations- Einzel- und Gruppensitzungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an. Weiters veranstalten wir Workshops, Retreats und Seminare für Firmen und Privatpersonen. Die Details zu den Kursen sind auf der Website aufgeführt. Die Dienstleistungen werden ausschließlich zu den nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht.

 

Anmeldung/Erstattung von Gebühren

Die Anmeldung zu Kursen ist per E-Mail, Telefon/SMS/Whatsapp möglich und wird aus organisatorischen Gründen stets erbeten. Kurse finden ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 3 Personen statt. Pässe für reguläre Yogastunden und Meditationssitzungen sind vor Ort zu erhalten und in Bar oder mit Bankomatkarte zu bezahlen. Die Pässe können auch vorab per E-Mail bestellt und mittels Überweisung bezahlt werden und werden dann in der Stunde ausgegeben. Eine Rückerstattung des Betrages eines Zehnerpasses/einer Monats- oder Semesterkarte ist bis 14 Tage nach Kaufdatum rechtmäßig möglich. Schon besuchte Stunden werden separat verrechnet.

Die Anmeldung zu den Seminaren und Workshops erfolgt entweder direkt persönlich oder mithilfe des auf der Website angeführten Kontaktformulars oder der E-Mail-Adresse und ist mit Zahlungseingang auf dem Konto der Inhaberin gültig. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühren ist bis 14 Tage nach Kaufdatum rechtmäßig möglich. Die volle Rückerstattung der Gebühren nach der Frist ist ausschließlich durch krankheitsbedingtes Ausfallen und mit ärztlichem Attest möglich. Bei einer Absage min. 5 Tage vor Beginn des Workshops wird der bezahlte Betrag zu 50% rückerstattet. Bei (krankheitsbedingtem) Ausfall der Lehrerin wird der Workshop nach Absprache mit den Teilnehmern verschoben oder der volle Kursbeitrag zurückerstattet.

 

Bezahlung und Gültigkeit

Die Bezahlung der Kurse kann in Bar, mit Bankomatkarte oder mittels Überweisung erfolgen, die Bezahlung der Workshops und Seminare ist nach Anmeldung online oder per Telefon mittels Überweisung möglich und ab Eintreffen der fälligen Gebühr am Konto der Inhaberin gültig. 10er-Karten haben eine Gültigkeit von 4 Monaten ab Kaufdatum; sie sind übertragbar und können so von mehreren Teilnehmern gemeinsam genutzt werden. Semesterkarten sind nicht übertragbar und ausschließlich für das kommende Semester gültig, Abweichungen sind nach Vereinbarungen möglich. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Website.

 

Standort

Kurse werden unter der Adresse Bahnweg 8/1 (Eingang über den Keller) gehalten.  Bitte informieren Sie sich auf der Website über den Stundenplan. Das Studio ist immer 15 min. vor Beginn einer Einheit geöffnet.

 

Haftung bei Unfällen Sachschäden und Diebstahl

Während der Durchführung der Kurse und sonstiger Veranstaltungen bei Beyondmorrow® übernimmt jeder Teilnehmer die volle Verantwortung für sich selbst. Beyondmorrow® haftet nicht für Aussagen, vermittelte Informationen, Kenntnisse und erteilten Rat; Beyondmorrow® übernimmt insbesondere keine Verantwortung im Hinblick auf die Verwertbarkeit solcher Leistungen. Gleiches gilt für mitgebrachtes Eigentum; Beyondmorrow® haftet insbesondere nicht für Verlust oder Beschädigung der Garderobe, Wertsachen (Garderobenhaftung).

Beyondmorrow® haftet nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden der Teilnehmer innerhalb der Räume von Beyondmorrow®, es sei denn, dass aus gesetzlichen Gründen eine Haftung zwingend vorgeschrieben ist. Jeder Teilnehmer an Kursen, Seminaren und Workshops übernimmt die volle Verantwortung für seine Erfahrungen und Handlungen und stellt Beyondmorrow®, seine Mitarbeiter und die Kursleiter von allen Haftungsansprüchen frei. (Haftungsausschluss Erklärung)

 

Datenschutz

Beyondmorrow® verarbeitet im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten der Kunden/Teilnehmer. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. Im Rahmen der Datenverarbeitung durch Beyondmorrow® werden insbesondere die Vorschriften der DSGVO sowie der übrigen europäischen und nationalen Gesetze beachtet. Der Kunde/Teilnehmer wird hinsichtlich seiner Rechte zur Auskunft, Widerruf, Löschung, etc. auf die Datenschutzerklärung von Beyondmorrow® hingewiesen. Diese kann unter folgendem Link abgefragt werden:

http://www.beyondmorrow.com/datenschutz

 

Teilnahmefähigkeit

Mit der Teilnahme an Kursen bestätigt der Teilnehmer/die Teilnehmerin seine/ihre normale körperliche und geistige Gesundheit bzw. Belastbarkeit. Bei physischer oder psychischer Erkrankung sowie Schwangerschaft ist die Teilnahme vorab mit dem Arzt bzw. Therapeuten zu besprechen und festzustellen, ob Yoga zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist.

 

Rabatte

Auf alle Kurse gibt es für SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen und Arbeitssuchende 10% Rabatt.

 

Kursorganisation

Die offenen Kurse finden ab einer TeilnehmerInnenzahl von 3 Personen statt. Grundsätzlich bittet die Lehrerin aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon/SMS/Whatsapp. Die maximale Teilnehmeranzahl besteht bei den Kursen aus 12 Personen. Für Firmenleistungen (z.B. Seminare oder Workshops werden bezüglich Teilnehmeranzahl Einzelfallentscheidungen getroffen).

 

Schlussbestimmung

Änderungen und Ergänzungen dieser AGB, der Preise und sämtlicher Angebotsverträge sind jederzeit möglich und bedürfen der Schriftform. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wird eine solche Bestimmung vereinbart, die im Rahmen des rechtlich Möglichen hinsichtlich Ort, Zeit Maß und Geltungsbereich dem am nächsten kommt, was von den Vertragsparteien nach dem ursprünglichen Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung gewollt war; dies ist erforderlichenfalls durch ergänzende Vertragsauslegung zu ermitteln. Gleiches gilt für etwaige Lücken in diesem Vertrag Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Graz.

 

Allgemeine Hinweise

Yogamatten, Decken und Blöcke stehen im Yogastudio zur Verfügung.
Es können gern auch eigene Yogamatten mitgebracht werden.

Getränke, wie Tee und Wasser, stehen kostenlos zur Verfügung.
Bitte die Getränke (außer Wasser) nicht mit  zur Matte nehmen.
Es können Getränke in verschließbaren Flaschen mitgebracht werden. Bitte auch hier nur Wasser mit zur Matte nehmen.
Es wird empfohlen, zwei Stunden vor Unterrichtsbeginn nur leichte, leicht verdauliche Nahrung zu sich zu nehmen.
Bitte während der Unterrichtsstunde nicht essen und bitte keine Nahrung mit in den Unterrichtsraum nehmen.